Auftraggeber:

Österreichische Bundesbahnen

Gesamtkosten:

10,9 Mio. EUR

Leistungszeitraum:

1988 – 1993

Daten/Bauwerke:

  • 72 zu untersuchende Lärmquellen
  • 13 km Gesamtlänge
  • 45.000 m2 Lärmschutzmassnahmen

IBK-Leistungen:

  • Lärmtechnische Untersuchungen
  • Detailplanung Lärmschutzmassnahmen
  • Ausschreibung
  • landschaftspflegerische Begleitplanung