Auftraggeber:

ASFINAG Autobahnen und Schnellstraßen Finanzierungs AG

Gesamtkosten:

ca. 64 Mio. EUR

Leistungszeitraum:

2003 – 2008

Daten/Bauwerke:

  • ca. 6,9 km Autobahn, davon 3,8 km Freilandstrecke, 3,1 km Brücken
  • Talübergang Lavant (P19) – Freier Vorbau
  • Grabenbrücke Ragger (P23) – Taktschiebeverfahren
  • Grabenbrücke Hödl (P24) – Taktschiebeverfahren
  • Ertlbrücke (P25) – Spannbetonbrücke
  • Timmererbrücke (P26) – Spannbetonbrücke
  • Stanglbrücke (P27) – Spannbetonbrücke
  • Grabenbrücke Rampitsch (P28) – Spannbetonbrücke
  • Lenzbrücke (P29) – Spannbetonbrücke
  • Talübergang Auenbach (P30) – Stahlverbundbrücke
  • 7 Stützmauern (Ankerwände) – Ankerlänge bis 75 m
  • geankerte Hang- und Böschungssicherungen

IBK-Leistungen:

  • Örtliche Bauaufsicht
  • Erstellung Massendisposition, Terminsteuerung und Kostenplanung
  • Erstellung der Leistungsverzeichnisse und Ausschreibungsunterlagen
  • Angebotsprüfung und Vergabevorschlag
  • Leistungen im Sinne des BauKG